VPN zwischen Fritz!Box und Windows 10

MyFRITZ!-Konto oder Dynamic DNS Zugriff einrichten und Domainnamen ermitteln

Wie das funktioniert habe ich in diesen Blogeinträgen beschrieben:

Fritzbox Benutzer anlegen / Berechtigungen setzen

Als erstes muss man einen Fritzbox Benutzer anlegen oder einen bestehenden Benutzer bearbeiten und diesem Benutzer die Berechtigung zum Fernzugriff gewähren.

Das geht unter: “System -> FRITZ!Box-Benutzer -> Benutzer hinzufügen”

Dann die Einstellungen wie auf folgendem Bild setzen:

  • Benutzerkonto aktivieren
  • Benutzername, E-Mail-Adresse, Kennwort vergeben
  • Berechtigung für VPN-Verbindungen zur FRITZ!Box setzen

Continue reading “VPN zwischen Fritz!Box und Windows 10”

Fernwartung eines Fritz!Box Routers

Im Prinzip stehen zwei Verbindungsmöglichkeiten zur Auswahl um eine Fritz!Box fernzusteuern, die sich funktional aber nicht wirklich unterscheiden:

Über einen MyFritz-Account:
Wenn die Fritzbox mit einem MyFritz Konto verknüpft wird, wird ihr automatisch eine (kryptische) Subdomain der Domain “myfritz.net” zugewiesen (das sieht dann z.B. so aus: “https://vmi3oar534grn6rf.myfritz.net:[Port]”) Dieser Link ist sowohl im MyFritz Konto als auch in der Fritzbox einsehbar.

  • Vorteil: Es ist keine komplizierte Einrichung eines Dynamic DNS Kontos eines Drittanbieters notwendig.
  • Nachteil: Wenn die Fritzbox mit einem neuen MyFritz Konto verknüpft wird, bekommt sie automatisch eine neue Subdomain. Falls Dienste wie z.B: VPN auf die alte Subdomain eingerichtet waren, müssen diese auf die neue Subdomain aktualisiert werden.

Über einen unabhängigen Dynamic DNS Anbieter:
Wie bei einer MyFritz Subdomain wird die Fritzbox (deren IP im Internet sich alle 24 Stunden ändert) mit deiner statischen Domain oder Subdomain verknüpft.

  • Vorteil: Unabhängigkeit. Wenn man das MyFritz Konto der Fritzbox neu verknüft, oder z.B. die Fritzbox austauscht, oder auch einen Router eines anderen Herstellers nutzen mag, kann man wieder die selbe Subdomain in den DynamicDNS Einstellungen setzen und davon abhängige Dienste müssen nicht angepasst werden.
  • Nachteil: Etwas aufwändiger beim Einrichten.

Continue reading “Fernwartung eines Fritz!Box Routers”

DynDNS mit Fritz!Box + afraid.org + 1&1

Da man im Webhosting Administrationsbereich von 1und1 (im Gegensatz zu Strato) NICHT die Möglichkeit hat, seinen Router direkt über Dynamic DNS an eine 1und1 Domain zu binden, muss ein kleiner Umweg über einen Dynamic DNS Anbieter eingerichtet werden. In diesem Fall beschreibe ich, wie es mit dem Anbieter afraid.org funktioniert, da dieser kostenlos ist und viele Funktionen anbietet. Vorgehensweise:

Afraid Account anlegen und Subdomain einrichten

Zuerst einen Account bei http://freedns.afraid.org/ anmelden. Danach einloggen und eine neue Subdomain anlegen:

  • Als Typ “A” wählen (damit wird die Subdomain (hier: “heimnetz.chickenkiller.com”) direkt an eine hartcodierte IP Adresse im Internet weitergeleitet).
  • Die Subdomain ist frei wählbar solange sie noch nicht vergeben ist.
  • Bei der Domain kann hier aus einer Menge von Domains eine ausgewählt werden, bei der über Afraid kostenlos eine Subdomain registriert werden darf.
  • Als Destination die z.Z. gesetzte IP angeben, die der Router ins Internet hat. (Bei der Fritzbox ist dies direkt auf der Übersichtsseite unter “Verbindungen -> Internet” sichtbar)
  • Nicht vergessen, das richtige Captcha einzugeben und speichern (und vorerst noch eingeloggt bleiben).

Continue reading “DynDNS mit Fritz!Box + afraid.org + 1&1”

DynDNS mit Fritz!Box und Strato

Wer einen Strato Account hat, kann auch bequem eine Dynamic DNS Verbindung herstellen, ohne den Umweg über DynDNS.com oder afraid.org (afraid.org ist meine Empfehlung falls du keinen Strato Account hast).

Vorgehensweise zur Einrichtung:

 (Optional) Dynamic DNS Passwort im Strato Kundenlogin festlegen

Unter “Sicherheit -> Passwörter festlegen -> Dynamic DNS Passwort” kann ein separates Passwort für DynDNS definiert werden. Ansonsten wird standardmäßig das Masterpasswort verwendet.

Strato Set DynDNS Password

Continue reading “DynDNS mit Fritz!Box und Strato”